The Antifascists Filmvorführung

The Antifascists

Filmvorführung im Substanz ab 20:00 Uhr. Das Cafe Resistance ist ab 19 Uhr für alle Interessierten geöffnet.

Ein schwedisch-griechischer Dokumentarfilm über den Rechtsruck in Europa und über die Menschen, die sich der extremen Rechten in den Weg stellen. Wer sind »die« Antifaschist*innen und was ist Antifaschismus? Diesen Fragen wird anhand bestimmter Ereignisse der letzten Jahre in Griechenland und Schweden nachgegangen.
Der Film zeigt den Aufstieg der Neonazi-Partei »Goldenen Morgenröte« (»Chrysi Avgi«), die für zahlreiche Morde in Griechenland verantwortlich ist. Er behandelt den Mordanschlag auf den linken Ultra Showan Shatak in Malmø und lässt den inhaftierten Antifaschisten Joel zu Wort kommen. Joel sitzt seit 2013 im Gefängnis in Schweden, da er an der Verteidigung einer antifaschistischen Kundgebung beteiligt war. Die Angreifer
gehörten der »Nordischen Widerstandsbewegung« (»Nordiska Motstandsrörelsen«) an, die derzeit als größte und gefährlichste Neonaziorganisation in Schweden gilt.

Original mit englischen Untertiteln

Eine Veranstaltung der Libertären Kommunist*innen Osnabrück {LIKOS} und des AStAs der Uni Osnabrück im Rahmen des Café Résistance.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.