Termine

Sep
25
Mo
2017
Marxismus-Feminismus: Vortrag mit Frigga Haug
Sep 25 @ 19:00 – 22:00

Als wir 2016 bei einem Vortrag, im Rahmen des Fantifa Kongresses in Hamburg, den Satz: ”Warum ist Kapitalismuskritik momentan eigentlich so fancy in der Linken?” hörten, waren wir nicht nur geschockt sondern auch extrem genervt.
Kapitalismuskritik ist nämlich nicht fancy, sondern notwendig. Auch oder gerade für uns als Feministinnen muss eine Kritik am Kapitalismus unabdingbar sein. Denn wer vom Patriarchat redet, darf zum Kapitalismus nicht schweigen. Deshalb haben wir uns entschieden Frigga Haug mit ihrem Vortrag zu ihrem Buch ”Der im Gehen erkundete Weg – Marxismus-Feminismus; Wege des Marxismus-Feminismus” einzuladen.

Wer sich einen kurzen Einblick verschaffen möchte: https://www.degruyter.com/view/j/fs.2016.34.issue-2/fs-2016-0023/fs-2016-0023.xml

Das Bild wurde uns netterweise von einer lieben Genossin zur Verfügung gestellt ❤️