Termine

Okt
21
Sa
2017
✪ Fassbar BassBar – das elektronische Wohnzimmer ✪
Okt 21 @ 21:00 – Okt 22 @ 02:00

Fassbar BassBar: Eine Electro-Kneipe mit Wohnzimmeratmosphäre. Zum Quatschen, Chillen, Vernetzen, Austauschen, Lernen und Mitmachen. Open Decks: auflegen für ALLE_, die sich mal ausprobieren wollen.

Wir freun uns auf euch…
Ⓐ UNKOMMERZIEL – SOLIDARISCH – BASSBAR ♫

Der Eintritt ist wie immer bei der Fassbar Bassbar umsonst!

————————–————————–—————-

Kein Bock auf Sexismus, Homophobie, Antisemitismus und Mackerscheiß! Auf unserer Veranstaltung soll sich mensch wohlfühlen!

Okt
25
Mi
2017
SubstAnZ Plenum
Okt 25 @ 19:00 – 21:00

Jeden Mittwoch ab 19 Uhr treffen sich hier Menschen die sich im SubstAnZ engagieren wollen. Vorbeikommen kann jeder und jede!

Punkkneipe
Okt 25 @ 21:00 – Okt 26 @ 03:00

Jeden Mittwoch ab 21 Uhr: Punk-Punk-Punk! Dazu günstige Getränke und kickern für lau. In unregelmäßigen Abständen Konzerte mit freiem Eintritt die über Spenden am Abend finanziert werden.

Start: 21 Uhr

Eintritt wie immer frei – Free entry.

❤ support your local punkkneipe ❤

Okt
26
Do
2017
NoLager Plenum
Okt 26 @ 19:00 – 21:00

Die No Lager Gruppe ist ein antirassistische Initative von Geflüchteten
und Unterstützer*innen. Gemeinsam organisieren wir politische Proteste
und vernetzen uns gegen unmenschliche Flüchtlingspolitik, insbesondere
gegen die Abschiebepraxis in Osnabrück und weltweit.

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 19 Uhr im selbstverwalteten Zentrum
SubstAnZ.

Kontakt:
nolagerosnabrueck@riseup.net

Mehr Infos auf unserer Homepage:

http://nolageros.blogsport.eu/

 

Okt
27
Fr
2017
The p.inCh (ehemals Compass)
Okt 27 @ 20:00 – Okt 28 @ 01:00

Freitag, 27.10.2017 | Einlass: 20:00 | Eintritt: 5 €

Warm-up & Afterparty mit Pahlib & Pore42 (HipHop, Soul & Jazz) an den Plattentellern!
https://soundcloud.com/pahlib
https://soundcloud.com/pore42

The p.inCh
Wer die siebenköpfige Jazz und Hiphop Band jetzt erst
kennenlernt, kann endlich aufatmen. The p.inCh ist ein
Name, der in der nächsten Krisendiskussion über den
angeblich trostlosen Zustand der Musikszene garantiert
fallen wird. Es gibt sie noch, die Kunstschaffenden, die sich
an die ganz großen Themen heran wagen. Provokant und
scharfsinnig legt Frontmann Jonathan Fisher die Irrungen
und Wirrungen des alltäglichen Wahnsinns frei. Wenn der
englischsprachige Rapper dann zur Trompete greift wird
klar, wie genau es die Künstler*innen von The p.inCh mit
ihrer Musik nehmen. Auf jeder Position wird große Musikalität zur Schau gestellt und genau deshalb grooved das Ganze auch wie Hölle. Dabei werden die Stilgrenzen zwischen Jazz, Hiphop und Soul mal eben so aufgehoben und unter Beweis gestellt: gute Unterhaltung muss nicht zwangsläufig auch belanglos ein.

www.thepinch.online

Okt
28
Sa
2017
Beardless + The Lamplighters + Special Guest
Okt 28 @ 20:00 – Okt 29 @ 00:00

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

BEARDLESS (Punkrock/OS) und The Lamplighters (Köthen/Punkrock) machen im Rahmen ihrer “We Shave You”-Tour auch im Substanz Halt. Ein Special Guest wird noch bekannt gegeben.

Beardless:
Kein Holzfällerhemd, kein Whiskey, kein Bart – ist das noch Punkrock? Ja, verdammt! Hier bahnt sich ehrliche, geradlinige Rockmusik mit eingängigen Melodien und markanter Raspelstimme einen Pfad durch den Dschungel der Musikwelt und findet auch bei dir den Weg direkt in dein Herz. Das ist handgemachter, von drei Freunden ungeniert auf den Punkt gespielter Punkrock. Ob mit melodiösen Gitarren oder brachialem Gesang – die drei Osnabrücker, in der Vergangenheit noch unter dem Namen Halfway Decent und seit mittlerweile fünf Jahren unterwegs, stehen für wuchtigen Sound und energetische Liveshows. Nicht selten verirrt sich dabei schnell eine oder gleich mehrere Schweißperlen auf die bartlosen Wangen der drei Musiker und die Gesichter des oft nicht ganz so bartlosen Publikums. Beardless sind voll und ganz dabei und das merkt man auch! Mit viel Energie und Herzblut wird eine mitreißende Performance auf die Beine gestellt, die dich staunen lässt, lediglich ein Trio vor dir zu haben und nicht etwa eine fünfköpfige Band. Beardless sind dabei unkonventionell und fallen aus dem Raster. Sie kreieren ihren eigenen Stil irgendwo zwischen Punk und Pop, schwimmen aber nicht mit dem Strom. Ohne Bart, aber stets mit Punkrock im Herzen, stellt man sich gegen kurzlebige Trends. Es geht um Schmerz und darum, was falsch läuft in der Welt. Aber auch um Freunde, Lebensfreude und Werte. Man nimmt kein Blatt oder gar Haar vor den Mund: Wut und Freude werden zur Not auch ohne elektrische Verstärkung in die Welt hinaus geschrien. Backingtracks aus der Dose hört man hier nicht: Alles ist ehrlich und echt. Man darf gespannt auf das 2017 erscheinende Debütalbum sein!

http://beardless.de/
https://www.facebook.com/BeardlessMusic/

The Lamplighters:
3 pieces of Punkrock: guitar, bass-guitar and drums-that’s the story about THE LAMPLIGHTERS.
Formed in 2009 they’ve released 4 records, the fifth one will be recorded next year and it’s gonna
be huge.
In the last years they played shows with Berlin Blackouts, Dritte Wahl, Donots, The Generators, Red
City Radio, Nothington and many more.

www.lamplighters.de
https://thelamplighters.bandcamp.com/
www.facebook.com/thelamplightersbeatmusic
https://www.facebook.com/thelamplightersbeatmusic/

Doors: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr
Eintritt: 5€
Start A Fire

Verkopfter Studentenpunk aus Stuttgart

Okt
29
So
2017
Veganer Mitbringtreff
Okt 29 @ 18:00 – 21:00

Jede*r bringt etwas Veganes für das Buffet mit und kann dann von allen Speisen essen. Leckere Getränke können darüber hinaus sehr güngstig erworben werden :)

Wir haben zwar die Möglichkeit, Essen warm zu machen, aber es hat sich bewährt, das Essen schon zu Hause vorzubereiten. Besteck und Geschirr sind ebenfalls da, sowie ein Geschirrspüler.

Da das SubstAnZ ein selbstverwaltetes Zentrum ist, müssen wir keine Raummiete zahlen. Es wird aber eine Spendendose aufgestellt, falls ihr den Laden dennoch unterstützen möchtet.

Neulinge brauchen gar keine Bedenken haben, in irgendeiner festeingefahrenen Gruppe zu landen. Wir sind alle supernett ;) Und bei jedem Treffen sind meist andere “Neulinge” dabei. Alle werden aber immer herzlich aufgenommen.

Nov
1
Mi
2017
SubstAnZ Plenum
Nov 1 @ 19:00 – 21:00

Jeden Mittwoch ab 19 Uhr treffen sich hier Menschen die sich im SubstAnZ engagieren wollen. Vorbeikommen kann jeder und jede!

Punkkneipe
Nov 1 @ 21:00 – Nov 2 @ 03:00

Jeden Mittwoch ab 21 Uhr: Punk-Punk-Punk! Dazu günstige Getränke und kickern für lau. In unregelmäßigen Abständen Konzerte mit freiem Eintritt die über Spenden am Abend finanziert werden.

Start: 21 Uhr

Eintritt wie immer frei – Free entry.

❤ support your local punkkneipe ❤

Nov
2
Do
2017
NoLager Plenum
Nov 2 @ 19:00 – 21:00

Die No Lager Gruppe ist ein antirassistische Initative von Geflüchteten
und Unterstützer*innen. Gemeinsam organisieren wir politische Proteste
und vernetzen uns gegen unmenschliche Flüchtlingspolitik, insbesondere
gegen die Abschiebepraxis in Osnabrück und weltweit.

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 19 Uhr im selbstverwalteten Zentrum
SubstAnZ.

Kontakt:
nolagerosnabrueck@riseup.net

Mehr Infos auf unserer Homepage:

http://nolageros.blogsport.eu/

 

Nov
4
Sa
2017
Empire Me + Antillectual
Nov 4 @ 20:00 – 00:00

Save the Date! More Infos coming soon!

Nov
7
Di
2017
Cafe Resistance – Offener antifaschistischer Treff
Nov 7 @ 19:00 – 22:00

Wenn Kaffee trinken etwas verändern würde, wäre es verboten…

Doch könnt ihr bei einem Kaffee oder einem Bier mit Menschen, die der gesellschaftliche Normalzustand auch ankotzt, ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen und Kontakte knüpfen. Im “Cafe Resistance – Offener antifaschistischer Treff” findet ihr immer aktuelle Infos zu Demos und Aktionen, könnt in interessanten Zeitungen und Broschüren stöbern oder einfach nur der Mukke lauschen. Neben dem gemütlichen Zusammensein laufen gelegentlich Filme zu Themen rund um Antifaschismus.

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im SubstAnZ, Frankenstraße 25a, Osnabrück

Veranstalter_innen: Cafe Resistance

Nov
8
Mi
2017
SubstAnZ Plenum
Nov 8 @ 19:00 – 21:00

Jeden Mittwoch ab 19 Uhr treffen sich hier Menschen die sich im SubstAnZ engagieren wollen. Vorbeikommen kann jeder und jede!

Ska-Punk Kneipe
Nov 8 @ 21:00

Bild könnte enthalten: Text

Die Verhältnisse zum Tanzen bringen

Wir haben es satt. Das Metrum unserer Zeit ist die leistungsbezogene, kapitalistische Gesellschaft in welcher nur besteht, wer sich dem vorgegebenen Takt beugt und funktioniert. Menschen, die in diesem System keinen Platz finden werden vom Rest kaum noch wahrgenommen. Die Frequenz von abweichenden Stimmen scheint nicht hörbar. Jede einzelne individuelle Note wird mehr und mehr verdrängt, bis am Ende kaum noch die Arie auf unseren eigenen Abgesang zu vernehmen ist.

Es ist schon längst an der Zeit, sich unserer gemeinsamen Chöre zu erinnern. Wir dürfen uns nicht darauf beschränken, den vorgegebenen Takt bestmöglich mit zu klatschen, sondern wir sollten endlich wieder unsere Variationen rausschreien. Lasst uns den Taktschlag neu definieren und unseren Puls als Metrum nehmen. Die Musik, die dadurch entstehen wird, kann mit einer ihrer Eigenschaften bestens beschrieben werden: Offbeat! Neben dem kapitalistischen Beat! Lasst uns die Disharmonie im Lied des Faschismus, der Ausgrenzung und Diskriminierung sein.

Als Quelle unserer Symphonie auf das Leben soll das SubstAnZ dienen und die monatlich stattfindende Ska-Punk Kneipe soll unsere Probe sein. Wir freuen uns darauf, mit euch bei Bier und Musik unseren Takt zu finden und neu zu definieren.

„Nur weil sich keine_r von euch traut größere Schritte zu machen tanzt ihr abgefuckt alle im gleichen Takt“

Nov
9
Do
2017
NoLager Plenum
Nov 9 @ 19:00 – 21:00

Die No Lager Gruppe ist ein antirassistische Initative von Geflüchteten
und Unterstützer*innen. Gemeinsam organisieren wir politische Proteste
und vernetzen uns gegen unmenschliche Flüchtlingspolitik, insbesondere
gegen die Abschiebepraxis in Osnabrück und weltweit.

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 19 Uhr im selbstverwalteten Zentrum
SubstAnZ.

Kontakt:
nolagerosnabrueck@riseup.net

Mehr Infos auf unserer Homepage:

http://nolageros.blogsport.eu/

 

Nov
14
Di
2017
Queerkneipe
Nov 14 @ 19:00 – 23:00

Die monatliche Queerkneipe im SubstAnZ lädt zu Bier, Softdrinks, Knabbereien und Austausch über dies und das. Ein Abend für Lesben, Trans*, Schwule, Queens, Femmes, Intersexuelle, Butches, Heteros, Queers, Kings und alle anderen netten Menschen.

Nov
15
Mi
2017
SubstAnZ Plenum
Nov 15 @ 19:00 – 21:00

Jeden Mittwoch ab 19 Uhr treffen sich hier Menschen die sich im SubstAnZ engagieren wollen. Vorbeikommen kann jeder und jede!

Punkkneipe
Nov 15 @ 21:00 – Nov 16 @ 03:00

Jeden Mittwoch ab 21 Uhr: Punk-Punk-Punk! Dazu günstige Getränke und kickern für lau. In unregelmäßigen Abständen Konzerte mit freiem Eintritt die über Spenden am Abend finanziert werden.

Start: 21 Uhr

Eintritt wie immer frei – Free entry.

❤ support your local punkkneipe ❤

Nov
16
Do
2017
NoLager Plenum
Nov 16 @ 19:00 – 21:00

Die No Lager Gruppe ist ein antirassistische Initative von Geflüchteten
und Unterstützer*innen. Gemeinsam organisieren wir politische Proteste
und vernetzen uns gegen unmenschliche Flüchtlingspolitik, insbesondere
gegen die Abschiebepraxis in Osnabrück und weltweit.

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 19 Uhr im selbstverwalteten Zentrum
SubstAnZ.

Kontakt:
nolagerosnabrueck@riseup.net

Mehr Infos auf unserer Homepage:

http://nolageros.blogsport.eu/

 

Nov
18
Sa
2017
Unfassbar Bassbar
Nov 18 @ 23:00 – Nov 19 @ 06:45
Unfassbar Bassbar Logo

Unfassbar Bassbar @ SubstAnZ Osnabrück

❤ Hallo, ich bin Unfassbar Bassbar – die elektronische Partyreihe im SubstAnZ! ❤

Electro ist das Motto, aber mein Stil ist wandelbar. Das heißt: Raum für Künstler_innen aus verschiedensten Genres, abwechslungsreich und experimentell. Ich will das wir feiern, ohne Einschränkung durch gesellschaftliche Normen und Diskriminierungen [emanzipatorische Räume - yay!]

Ⓐ UNKOMMERZIEL – SOLIDARISCH – BASSBAR ♫

Im Rahmen unseres neuen Awareness-Konzeptes werden neongelbe Buttons im Umlauf sein.

Du hast eine Frage oder ein Problem?
Du wurdest blöd angemacht, bedrängt oder scheiße angefasst?
Du fühlst dich nicht mehr wohl?
Du brauchst Hilfe?

Sprich die Menschen mit den neongelben Buttons an! Wir helfen Dir!

Nov
21
Di
2017
Café Résistance – Offener antifaschistischer Treff
Nov 21 @ 19:00 – 22:00

Wenn Kaffee trinken etwas verändern würde, wäre es verboten…

Doch könnt ihr bei einem Kaffee oder einem Bier mit Menschen, die der gesellschaftliche Normalzustand auch ankotzt, ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen und Kontakte knüpfen. Im “Cafe Resistance – Offener antifaschistischer Treff” findet ihr immer aktuelle Infos zu Demos und Aktionen, könnt in interessanten Zeitungen und Broschüren stöbern oder einfach nur der Mukke lauschen. Neben dem gemütlichen Zusammensein laufen gelegentlich Filme zu Themen rund um Antifaschismus.

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat ab 19 Uhr im SubstAnZ, Frankenstraße 25a, Osnabrück

Veranstalter_innen: Cafe Resistance

Nov
22
Mi
2017
SubstAnZ Plenum
Nov 22 @ 19:00 – 21:00

Jeden Mittwoch ab 19 Uhr treffen sich hier Menschen die sich im SubstAnZ engagieren wollen. Vorbeikommen kann jeder und jede!

Punkkneipe
Nov 22 @ 21:00 – Nov 23 @ 03:00

Jeden Mittwoch ab 21 Uhr: Punk-Punk-Punk! Dazu günstige Getränke und kickern für lau. In unregelmäßigen Abständen Konzerte mit freiem Eintritt die über Spenden am Abend finanziert werden.

Start: 21 Uhr

Eintritt wie immer frei – Free entry.

❤ support your local punkkneipe ❤

Nov
23
Do
2017
NoLager Plenum
Nov 23 @ 19:00 – 21:00

Die No Lager Gruppe ist ein antirassistische Initative von Geflüchteten
und Unterstützer*innen. Gemeinsam organisieren wir politische Proteste
und vernetzen uns gegen unmenschliche Flüchtlingspolitik, insbesondere
gegen die Abschiebepraxis in Osnabrück und weltweit.

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 19 Uhr im selbstverwalteten Zentrum
SubstAnZ.

Kontakt:
nolagerosnabrueck@riseup.net

Mehr Infos auf unserer Homepage:

http://nolageros.blogsport.eu/

 

Nov
26
So
2017
Veganer Mitbringtreff
Nov 26 @ 18:00 – 21:00

Jede*r bringt etwas Veganes für das Buffet mit und kann dann von allen Speisen essen. Leckere Getränke können darüber hinaus sehr güngstig erworben werden :)

Wir haben zwar die Möglichkeit, Essen warm zu machen, aber es hat sich bewährt, das Essen schon zu Hause vorzubereiten. Besteck und Geschirr sind ebenfalls da, sowie ein Geschirrspüler.

Da das SubstAnZ ein selbstverwaltetes Zentrum ist, müssen wir keine Raummiete zahlen. Es wird aber eine Spendendose aufgestellt, falls ihr den Laden dennoch unterstützen möchtet.

Neulinge brauchen gar keine Bedenken haben, in irgendeiner festeingefahrenen Gruppe zu landen. Wir sind alle supernett ;) Und bei jedem Treffen sind meist andere “Neulinge” dabei. Alle werden aber immer herzlich aufgenommen.