SKA IS BACK #2 mit Skankshot [HH] & Toolylooly and the McBobbies [MS] am 28.09.13

SKA IS BACK geht in die zweite Runde am 28.09.2013

AK: 4€
Doors: 20.00h
Stage: ~21.00h

Diesmal mit Skankshot
Ska, Ska-Punk & Skacore aus Hamburg

Wir haben uns 2010 gegründet und nach dem Operation Ivy Song Bankshot benannt. Wir spielen andauernd hier und da. Auch bei dir wenn du fragst.

DIY ist uns wichtig, wir machen so viel Sachen wie möglich selber. Außerdem achten wir darauf, dass unsere CDs, Tapes und Shirts günstig sind, damit sich alle was Nettes leisten können. Unsere Musik gibts zum freien Download und wir veröffentlichen alles unter einer Creative Commons BY-NC-SA Lizenz, so dass unsere Musik kostenlos für alles außer kommerzielle Zwecke benutzt werden kann. Details gibt es hier.

Noch was: Antifaschismus ist für uns ein wichtiger Grundkonsens. Wir haben auch keine Lust mit Bands aus der Grauzone zwischen unpolitisch und rechts zusammen zu spielen.
(Quelle: http://www.skankshot.de/)

& Toolylooly and the McBoobies
SKA-Punk aus Münster

Neun Knaben haben sich vor nicht allzu geraumer Zeit in Münster zusammengefunden, um den Skapunk auf ihre Art zu interpretieren.
Ende 2007 aus „My Daily Routine“ hervor gegangen, spielen sich die Jungs seit Anfang 2009 um Kopf und Kragen, mit dem Ergebnis, dass in 3 Jahren immerhin knapp 30 Konzerte gespielt wurden. Allgemein zusammenfassend kann man ihr Genre wohl guten Gewissens mit Skapunk eingrenzen, auch wenn es nicht stilecht nach La Vela Puerca oder Ska-P zur Sache geht. Toolylooly and the McBobbies bringen den Ska durch halsbrecherische Gitarren und brachiale Gesangsparts mit Wucht auf die Bühne.
Die deutschen Textwritings sind überwiegend philosophisch, sozialkritisch und vor allem zahlreich. Die Bläser überzeugen durch nicht alltägliche Themen und derbe Klänge auch den Letzten, das Tanzbein zu schwingen. Gerüchte über die Bobbies besagen: sie sind chaotisch, trinken das ein oder andere Bier zu viel und sind für (fast) jeden Spaß zu haben. Dies mag einer der Gründe für ihre facetten- und abwechslungsreichen Songs sein, ein weiterer ist sicherlich ihr Ansporn, 9 verschiedenste Musik Geschmäcker zu vereinen. Nach dem „Demotape“ (2008) ist 2011 das in kompletter Eigenregie aufgenommene, gemasterte und designte Album „Wertfragmente“ erschienen. (Quelle: http://www.mcbobbi.es/index.php)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.