21.06.: Not Scientists [FRA] & 2 Sick Monkeys [UK]

Im Rahmen der Punkkneipe haben wir spontan am Mittwoch noch was Feines für euch:

NOT SCIENTISTS // frankreich
https://www.facebook.com/pg/notscientists

2 SICK MONKEYS // england
https://www.facebook.com/2sickmonkeys

Super kurzfristig, aber zu gut um euch das vorzuenthalten.
Nicht verpassen und weitersagen!

Eintritt wie immer mittwochs frei, Spende erwünscht.
Free Entry, donations welcome.

Start ab 21h nach dem Plenum.
❤ support your local punkkneipe ❤

18.06.: Doctor Kràpula

DOCTOR KRAPULA (English version below)

Doctor Krapula ist eine der wichtigsten und einflussreichsten Rockbands Lateinamerikas. 2017 kommen sie im Mai/Juni mit Ihrem neuen Album “ANIMAL” auf Tour. Es erscheint Ende April bei www.t3records.de . Ihre Musik ist eine kraftvolle Mischung aus Punk, Cumbia, Ska, Hip Hop und Reggae und bietet anspruchsvolle Texte zu sozialen Themen und zum Umweltschutz. Ihre professionelle Show ist so mitreißend, dass die Zuhörer mit dem ersten Ton zu tanzen beginnen und sich die Euphorie auf das ganze Publikum überträgt. Sie ist eine einflussreiche und unabhängige Band, die schon seit über 18 Jahren besteht, mit mehr als 500 Konzerten in 15 Ländern, 7 Alben und einer DVD Dokumentation. Doctor Krapula wurde bereits mit 5 Nominierungen zum Latin Grammy und zahlreichen Preisen, sowie der Anerkennung durch die nationalen öffentlichen Medien und einschlägiger Musikpresse ausgezeichnet. Die Mitglieder der Band leiteten und arbeiteten mit Künstlern wie, unter anderen, Manu Chao, Ska-p, Seed, Juanes, Café Tacuba in mehreren Musik- und Sozialprojekten zusammen. Doctor Krapula ist die einzige Band, die den Preis des Nationalkongresses von Kolumbien als höchste Ehrung für ihr Engagement und ihre Aktivitäten im Umweltbereich erhalten hat. Die fünf Musiker bieten eine Liveshow auf höchstem Niveau und Intensität, die für die Zuschauer ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis ist, und in der die Zuhörer selbst Protagonisten sind. Referenzen: Open Flair/ Lowlands Festival (NL)/ WDR Funkhaus Europa Festivals / Esperanzah Festival (BEL) / Zwarte Cross (NL) / Burg-Herzberg-Festival / Mighty Sounds (CZ) / Breminale/ Bochum Total / Festivalkult umsonst & draußen / Stemweder Open Air Festival / Afrika-Karibik-Festival / Weinturm Open Air/ Der Krater bebt Festival / Labertalfestival/ Weserlieder / World Music Festival ..uvm.

Doctor Krapula is one of the most important and influential rock bands in Latin America, their music is a powerful blend of punk, cumbia, ska, hip hop and reggae, combined with social and environmental lyrics. Their rebellious performances on stage is contagious and from the first chord sparks off dancing, and takes the euphoria to all his listeners. It is an influential and independent band with 18 years of history, more than 500 concerts in 15 countries with 7 studio albums and a documentary DVD of a tour, all that makes them worthy of 5 Latin Grammy’s nominations and several awards and recognition from the public media and specialized press. They have directed and cooperated in several musical and social projects together with artists like Manu Chao, Ska-p, SEEED, Juanes, Café Tacuba, among others . Doctor Krapula is the only band renowned and awarded by the Congress of Colombia with the highest distinction for their commitment and actions concerning environmental issues . This quintet achieves a live show of high artistic level and intense action on stage that becomes a unique and unforgettable experience in which the audience is the protagonist.

Doors: 19:00
Entry: 5 Euro

10.05.: Radical Radio [ARG]

RadicalRadio

Radical Radio wurde im Frühjahr 2011 in Rosario, Argentinien, gegründet. Die Musik der Band ist eine Fusion von Einflüssen aus Punk Rock, Classic Rock und Rockabilly. Unverwechselbar, kraftvoll und pur – gepaart mit rasender Geschwindigkeit. Die Texte sind von zeitgenössischen sozialen und politischen Fragen geprägt.
Nachdem Radical Radio ihre erste Demo-CD mit 5 Songs aufgenommen hatte, schaffte sich die Band mit ersten Shows in Rosario, gefolgt von Konzerten in ganz Argentinien, einen Platz in der argentinischen Punkszene. Zusammen mit den argentinischen Punkgrößen Argies, Zona 84 und ALL THE HATS gelang der Durchbruch. Inzwischen stand Radical Radio auch schon mit den deutschen Bands Church Of Confidence und den RENDERINGS auf der Bühne.
Ihr erstes Album „Es Tiempo“ wurde 2015 beim unabhängigen Zona 84-Label Despabila aufgenommen und veröffentlicht. Die 12 Songs spiegeln die starke musikalische Entwicklung der Band wieder. Einige der Songs wie “Cuantas veces”, “Hey Hey” und “Los días contados” tragen die Handschrift von Guillermo Rodriguez (Zona 84) und David Balbina (Argies).
Radical Radio hat inzwischen an zwei internationalen Wettbewerben teilgenommen, dem “Venimos de Garageland” (2014), einem Tribut an The Clash von Ander OIQP & MED Records und dem “Atravesando límites” (2016), einem Wettbewerb von Krang Records – Difusión, an dem sich auch Bands aus Argentinien, Chile, Peru, Paraguay und Mexiko beteiligt haben.
Radical Radio arbeiten derzeit an ihrem neuen Album und kommen im April/Mai nach Europa, um ihr zweites Album vorzustellen

Doors: 21:00 Uhr

Eintritt, wie immer Mittwochs, umsonst.
Spenden sind natürlich gerne gesehen.
————————–————————–-
Free Entry
Donations are welcome

Support your local (Ska-)Punk Kneipe!

03.05.: Jake & The Jellyfish [GBR] & Same Old Steve

Jake & The Jellyfish

Jake and the jellyfish are a four piece hailing straight outta Leeds. Armed with foot stomping folk tunes, “sing your heart out” punk anthems and a hint of ska, they’ve toured extensively in a beat up old post office van bringing an energetic atmosphere and drunken sing alongs to venues across the UK and Mainland Europe. Playing festivals like Rebellion, Kendal Calling and The Beat-Herder Festival and sharing stages with bands such as The Skints, Random Hand and Beans on Toast they’ve definitely carved their own foothold in the DIY music scene.

Same Old Steve

Acoustic fuelled energy driven folk punk from Sheffield UK… An amalgamation of recycled sounds keeping the world spinning in its orbit.

Doors: 21:00 Uhr

Eintritt, wie immer Mittwochs, umsonst.
Spenden sind natürlich gerne gesehen.
————————–————————–-
Free Entry
Donations are welcome

Support your local (Ska-)Punk Kneipe!

 

 

29.04. Bitter Verses // United & Strong + Nerd Attack!

Bitter Verses – Hardcore/Metal
from Senftenberg, eastern Germany since 2007.

United And Strong – DIY Hardcore
// since 2001
Put aside every trend in hardcore music you have encountered the past years, this band is still doing its thing and following the same reasons why they started in 2001. They prove that DIY, hard work, an antifascist attitude, integrity and relevant lyrics are still worth something in today’s hardcore scene.

United And Strong toured 21 countries on the whole european continent between the arctic circle in Russia, Turkey’s Bosporus, the atlantic coast of Portugal and left europe for an 11 day tour in Brazil and 3 shows in North African Morocco.

Danach gibt’s: Nerd Attack!

Doors: 20:00 Uhr
Entry: 5 Euro

26.04.:Ska Against Racism #23: The Delirians [USA] + The Steady 45s [USA]

The Delirians are LA’s number one number Ska & Reggae group out of Californias ever growing traditional ska and reggae scene. Based out of East Los Angeles, founders Angel Salgado (vox,guitar) and Tony “teclado” Medina (organ,vox) strive to keep that vintage reggae sound alive. With tracks like “Walkie Talkie” and “Leave This Town” you’ll be sure to hear reflections of that the vintage 60′s era sound adding their own flavour to create a genuinely unique sound. The Delirians will keep you skanking with original ska tunes and keep you grooving to some heavy rocksteady.

With the approval of artists such as Pat Kelly, Stranger Cole, The Jamaicans, the Pioneers to name a few, the Delirians are thee band to continue following on their ongoing rise to stardom.

The Steady 45s

Rocksteady and traditional ska music from a 7-piece band of hooligans

Doors: 21:00 Uhr

Eintritt, wie immer Mittwochs, umsonst.
Spenden sind natürlich gerne gesehen.
————————–————————–-
No Entry
Donations are welcome

Support your local (Ska-)Punk Kneipe!

07.04.: FLIT*chen feiern! – Feministische Party ausschließlich für FLTI*

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Es wird mal wieder Zeit für eine feministische Party, bei der FLTI*-Personen entspannt zusammen feiern können.
Über die Musik entscheidet ihr, Youtube-Party ftw! Musikwünsche können eingebracht werden. Es gibt Special Drinks mit und ohne Alkohol. Knabbereien dürfen auch nicht fehlen. :)
Eintriit ist gegen Spende.

>Unter FLTI* verstehen wir Menschen, die sich als Frauen*, Lesben*, Trans*- und Inter*personen definieren, bzw. deren Geschlechtsidentität nichtbinär oder fluid ist.
>Wir haben keinen Bock auf Mackerscheiße, Rassismus, Sexismus, Homophobie, Antisemitismus und jegliche andere Diskriminierungsformen!
>Rauchfreie Veranstaltungsräume.
>Der Veranstaltungsort hat einen barrierearmen Eingang sowie Toilette.
>Vereinsveranstaltung – neue Gesichter sind herzlich willkommen.
Doors: 22:00