6.6.: Konzert: Yachten + Tigeryouth + Great Escapes

Yachten

Nachdem die Hamburger Band Yachten ihr erstes Lebens- und Ausrufezeichen auf einer gemeinsamen Split-7“ mit ihren Freunden von Eklat 2013 bei My Favourite Chords veröffentlichten, folgt am 29.05.2015 ihr Debütalbum „Zweite Luft“. Ihr Ruf eilt Yachten voraus: Nicht nur sind sie nach eigenen Angaben mit einer Durchschnittsgröße von 1,96 Metern vermutlich „die größte Band Deutschlands“, auch Deutschlands Musikpresse hat nach ihrer Split-7“ bereits Notiz von ihnen genommen.
Live haben sich Yachten Schritt für Schritt mehr Aufmerksamkeit erspielt, nicht zuletzt wegen einem Dutzend gemeinsamer Konzerte mit ihren Genre-Nachbarn und Freunden von Captain Planet. Sie sind es auch, die Yachten maßgeblich im Songwriting von „Zweite Luft“ beeinflussten: Die Ungeduld, die Sehnsucht, die Wut im Bauch der neun Lieder wurden von Produzent Hauke Albrecht im Rekorder Studio in Hamburg-St.Pauli live eingefangen.

tigeryouth

“Da steht dieser kleine verschüchtert wirkende Kerl mit seiner Klampfe mutterseelenalleine auf der Bühne vor Leuten, die Ihn nicht kennen. Fast möchte man Ihn in den Arm nehmen und trösten. Dann gehen die Lichter aus, die Scheinwerfer werfen ihr Licht auf die Bühne und dann legt der Typ los und du denkst: “Mach stundenlang weiter und hör nicht auf zu spielen. Scheiss auf die Hauptgruppe. Ich will in deinen Liedern und Texten versinken denn genau so ist mein Leben.”"
Bierschinken.net

Great Escapes

Man kann seine Freizeit kaum besser verbringen, als sich mit den besten Freunden in einem Keller einzusperren und Musik zu machen, die man liebt.

Great Escapes wissen das.

2014 aus den Trümmern ihrer alten Band wieder zusammengefunden, machen Maik, Maik und Fred da weiter, wo sie nie aufgehört haben. Melancholischer Punkrock, von alten Helden lieben gelernt, jedoch mit dem Anspruch gespielt, nie zur Kopie der Kopie zu verkommen. Mit dem Hang zur Melodie, zur Dissonanz und manchmal auch zum kleinen Drama.

2015 trauen sich Great Escapes wenigstens zur kleinen Flucht und blinzeln zum ersten Mal ins Tageslicht jenseits ihres Proberaums.

Doors: 20:00
Start: 21:00
Entry: 5 Euro

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.