30.09.: Klotzs + Orto [GBR]

Bild könnte enthalten: Text

Klotzs

Was gibts da schon viel zu sagen? alte leute und musik? vielleicht? irgendwo auf jeden fall schon stimmig….vielleicht aber auch nicht ganz? immerhin wird in der momentanen 2er-konstellation schon seit 2011 musiziert. man macht sich rar und hält sich zurück. lieber im stillen reifen und sich nicht zu sehr abhetzen? weisheiten….blablabla…… eine nette bezeichnung der band gegenüber war das nette wort “kopfpunk”…welches an sich ein nettes etikett darstellt und nichts beschönigt….aber auch keine völlige falschaussage ist. im grunde gehts hier in diesem fall um das was in diesem rahmen zählt…musik. daher nützt alles viele gerede nichts, wenn es auf diesen punkt zu sprechen kommt und dann nicht stimmt….was gibts da schon viel zu sagen? wer hiermit nichts anfangen kann…..naja…kann man ja an anderer stelle bei x-beliebigen anderen bands etwas über biographien lesen und sich eine nette geschichte für dieses kästchen ausdenken…..

ORTO

Es scheint als geben sich die frühen La Dispute die Hand mit einem HauchAt The Drive In. Mal mehr, mal weniger. Die vier Boys (ex-Mitglieder vonStillbust & Lanterns) kommen nun im September/Oktober für ihre erste Tour auf dem Festland nach Deutschland und haben ihre Debut-EP “Kinda Dismal” im Gepäck.

Doors: 20:00
Entry: 5 Euro

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.