18.06.: Unfassbar Bassbar #10 – 2FloorsSpecial

The longest day: 15 hours, 53 minutes and 22 seconds

Am 18. Juni ist einer der längsten Tage im Jahr. Was könnte man an diesem Tag also besseres tun, als dem Sonnenuntergang entgegen zu tanzen und zu mindestens für ein paar Stunden den tristen & öden Auswüchsen des Kapitalismus zu entweichen. Um 18.00h starten wir draußen mit den Unfassbar Bassbar Residents, drinnen machen wir ab 23.00h zweigleisig weiter.

————————–————————–—————-
######## Draußen-Floor (18.00h-03.00h): #######
♫ Herr E. (Bassbar/ Osnabrück)
DeepHouse und Techno in der Sonne

♫ re_inca (joke label // Zentralkomitee // Osnabrück)
Techno für den Sonnenuntergang

♫ Heaven Shall Björn (Bassbar/ Osnabrück)
Mixtape für die Massen

♫ P.K.N.S. (Bassbar/Osnabrück)
TechHouse und Techno bis zum bitteren Ende

######### Drinnen-Floor (23.00h-06.45h): ########
♫ PRESTUPNIK (Bar 36 OL / JVA Vechta) Oldenburg
// Deep-House

♫ Greyscale. (Club AJZ) Bielefeld
https://soundcloud.com/greyscale // Techno

♫ HanLolo (Serum / Herr Pangasius) Bochum
https://soundcloud.com/search?q=hanlolo+serum

♫ Marc Zi b2b Malte Schmielewski (Schalltrauma // Hamburg)
https://soundcloud.com/schalltraumaa // Techno

————————–————————–—————-
Sound: Tongalerie Soundsysteme – DJ-Technik
Entry: 5€

Kein Bock auf Sexismus, Homophobie, Rassismus, Antisemitismus und Mackerscheiß! Auf unserer Veranstaltung soll sich mensch wohlfühlen!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.